Die Leipziger Buchmesse 2016 war ein voller Erfolg!

Neben einer gut besuchten Lesung und inspirierenden Feedback-Gesprächen, gab es interessante Kontakte mit diversen Folgeaktionen, die viel Freude in mir aufkommen lassen und vielversprechend sind. Vielversprechend im Sinne, Gutes zu tun und in diesem zu wirken. Besonders freue ich mich über das Treffen mit Christian Anders. Ich bin begeistert, wie offen und zugänglich er ist, wie gut man sich mit ihm unterhalten kann und wie stark er sich dafür engagiert, die Menschen wirklich aufzuwecken und für ein höheres Wissen (Sein Werke: Das Buch des Lichtes, uvm.) und schlussendlich für ein höheres Bewusstsein zu sensibilisieren. An dem Punkt sind wir uns auch völlig einig, denn ich sehe das wirklich genauso. It´s time to wake up!!!

Des Weiteren ergab sich die Möglichkeit, sich für das Wohl von Kindern einzusetzen. In diesem Zusammenhang freue mich bereits jetzt schon auf einen interessanten Themenabend, um mit anderen Autoren, Musikern, usw.. folgende Fragestellungen zu besprechen:

„Unsere Kinder sind unsere Zukunft!“ und „Was erwarten unsere Kinder von uns?“

Von der Seite habe ich das selbst noch nie betrachtet und halte deshalb diese Fragestellung für äusserst interessant, da sie die eigentlichen Aufgabenstellungen, Potentiale und das Karma unserer Kinder aber auch der Eltern in die Runde wirft. Lesen sie später hierzu mehr in einem Blog zu diesem Themenabend.

Für mich war es die zweite Lesung auf der Leipziger Buchmesse, auf der ich mich schon heimisch fühle. Die Leipziger Buchmesse versprüht ein besonderes Flair. Anders als die Frankfurter Buchmesse. Leipzig ist für die vielen Autorenlesungen bekannt. Leipzig liest – eine literarische Entdeckungsreise um die Welt ist hier das Motto und ich war mehr als glücklich darüber, wieder einer der zahlreichen, interessanten Leser sein zu dürfen.

An der Stelle danke ich meinem Verlag, dem Printsystem Medienverlag unter der Leitung von Herrn Hartmut Harfensteller und seinem Team, für diese wunderbare Möglichkeit der Öffentlichkeitsarbeit.

Herzlichen Dank an alle Menschen, die meine Lesung besucht haben, sich für mich und mein Werk interessieren und auch für die tollen Kontakte, die ich auf der Messe ergeben haben.

Erfreuen sie sich nun an einigen Impressionen!

Ihr

Frank Timmermann

 

By |2017-01-18T09:54:41+00:00April 21st, 2016|News|0 Kommentare