Das Buch2016-11-07T21:04:40+00:00
Buchansicht Make it happen

Das Buch »Make It Happen!«

Dieses Werk entstand auf interessante Weise, in dem es mir praktisch über einen Zeitraum von ca. 1,5 Jahren Nacht für Nacht, Kapitel für Kapitel eingeben wurde.

Während des Schreibens des geistig erfassten Textes habe ich nicht ein einziges Mal überlegen müssen, was ich als Nächstes aufschreiben sollte oder wie ich die zusammenhängenden Abschnitte mit Stoff füllen sollte. Alles erfolgte durch Umsetzung des permanenten Informationsflusses, der mit der Komplettierung des Projektes schlagartig endete.

Das Buch dient der Erweiterung des Bewusstseinszustandes und setzt den Leser in Kenntnis über die grundsätzlichen Dinge, die wir im Alltag wissend
oder unwissend verrichten.

Es bezieht darüber hinaus höhere Gesetzmäßigkeiten mit ein, die wir bei unseren Überlegungen und Taten oft nicht mit einbeziehen. Diese sind aber ausschlaggebend für uns, da sie unser Schicksal und die Evolution der Seele bestimmen.

»Sind wir uns wirklich darüber bewusst, wie sich unsere Gedanken, Worte, Handlungen, Taten, die Ernährung, Umfelder und die audiovisuelle Informationsflut, die wir tagtäglich in uns aufsaugen, auf unser Wohl auswirken?«

In dem Buch wird all das erklärt und die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, um zu verstehen, was wir wissend oder auch in der Unwissenheit ungewollt verursachen! Es ist somit für Alle geeignet, die sich noch nicht mit solchen Themen befasst haben und sich bis dato eher von anderen Kulturen oder spirituellen Halbwahrheiten distanziert haben.

Aus diesem Grund darf sich jeder eingeladen fühlen – auch spirituell Fortgeschrittene. Ab der zweiten Hälfte dieses Buches wird einiges an höchstem Wissen über das menschliche Sein übermittelt, was den Weg zur Vollkommenheit ebnen kann.

Sich dieser Form der geistigen Wissenschaft zu öffnen und diese unerschütterliche Wahrheit Stück für Stück zu verstehen und anzunehmen, erfordert anfangs eine ehrliche Selbstreflexion. Das bedeutet nicht immer nur mit seinen alten Mustern weiter zu kuscheln, sondern erfordert eine andersartige Form der Ehrlichkeit gegenüber dem Selbst. Dies kann generell nicht schaden, weder für einen selbst, als auch für dessen Umfelder!

Und dennoch, je herausfordernder jener Weg auch ist. Er ist und bleibt vermutlich der direkteste und daher zielführendste, um seiner Seele oder unserem wahrhaftigen ICH das wahre, seelische »Kuscheln« in Form purer Glückseligkeit mit ihrem Ursprung partout erst zu ermöglichen.

Anders formuliert, um überhaupt wieder ein glücklicher, kerngesunder, erfolgreicher und authentischer Mensch im »Jetzt« werden zu können.

Lesen sie, was sie möglicherweise seit Langem wissen wollten. Verstehen sie, wie sich dieses hohe Wissen individuell aber auch gesellschaftlich auswirkt, wenn man es auf persönliche oder aktuell brennende, soziale Fragen der heutigen Zeit reflektiert.

Wie heißt es doch gleich: »Wissen schadet nur demjenigen, der es nicht hat!«

Auch diese Aussage von Jesus wurde vermutlich nicht zufällig geäussert: »Vater vergib Ihnen, denn sie Wissen nicht, was sie tun!«

Wenn ich jetzt das Interesse geweckt habe, welches Wissen tatsächlich hinter dieser Aussage steckt, welches Wissen den Kern dieses Werkes bildet, dann sollten sie auf jeden Fall das Buch lesen. Denn genau zu diesem Zweck ist es entstanden!

In dem Sinne wünsche ich uns allen eine wahrhaftige Bewusstseinssteigerung. Wir und die Welt kann das gut gebrauchen!

Ihr

Frank Timmermann

Rezensionen & Leser-Erfahrung

anfuehrungsstricheRezension Buch „make it happen“ Nina Haisken -Yoga Aktuell

„An Frank Timmermann erinnern sich viele Leser vielleicht aus dem Artikel „Tempel, Körper und Götter“ aus YOGA AKTUELL Heft 99, in dem Doris Iding schildert, was Timmermann über die Analogien zwischen indischen Tempeln und dem menschlichen Körper und Energiesystem herausgefunden hat. Diese Erkenntnisse hat er auch in „Make it happen“ aufgezeichnet.

Darüber hinaus behandelt er darin allerdings noch eine große Zahl anderer Themen, so z.B. fein- und grobstoffliche Nahrung, Evolution der Seele, Meditation und höheres Bewusstsein u.v.a.m., wobei er stets vedisches Wissen zu diesen Bereichen vermittelt und als seine Auftraggeber für das Buch Shiva und den Rshi Agasthiya nennt. Sehr ausführlich geht Frank Timmermann auf das Themenfeld Karma ein.

Mich persönlich freut besonders, dass er auch dem Umgang mit Tieren ein Kapitel widmet. Bei umfassenden spirituellen Büchern wie diesem geht es m.E. gar nicht so sehr darum, ob man als Leser jeder einzelnen Aussage beipflichten kann oder ob man bestimmte Zusammenhänge möglicherweise anders einschätzt, sondern vielmehr darum, eigene Auffassungen erneut zu reflektieren, neue Sichtweisen kennenzulernen und Erkenntnisse, die man selbst bereits teilt, noch einmal in neuer Klarheit zu verstehen, weil sie besonders einleuchtend dargelegt werden – und dadurch vielleicht stärker als bisher nach diesen Erkenntnissen zu leben.

Diese Möglichkeiten bietet dieses Buch, das mit der Intention geschrieben wurde, an der Erschaffung eines friedlichen Gegenpols zu den negativen gesellschaftlichen Entwicklungen unserer Zeit mitzuwirken, auf jeden Fall und ist somit allen spirituell Interessierten zu empfehlen, ob sie nun in der vedischen Tradition oder in anderen Weisheitstraditionen zu Hause sind.“

anfuehrungsstricheEin kluges Buch eines spirituell Suchenden und Findenden, der sich durch die Beschäftigung mit vedischem Gedankengut nach und nach zu einem ganzheitlich Lebenden verwandelte. Timmermann erzählt berührend und intensiv über eigene Erfahrungen auf dem Weg und streut immer wieder inspirierende Wissensbausteine aus den indischen Weisheitslehren ein. Besuche in indischen Tempeln, beim Palmblatt-Reading und Meditationserfahrungen – das Buch ist reich an spannenden Geschichten .“

Thomas Schmelzer
____________________________________
Gründer & Chefredakteur MYSTICA GmbH
MYSTICA – www.mystica.tv
SEINSWELTEN – www.seinswelten.de

anfuehrungsstricheMach es möglich! Der Autor verweist in der Kernaussage seines Buches darauf, daß wir es selbst in der Hand haben, wie wir unser Leben, unser zwischenmenschliches Miteinander und die Bedingungen auf dem Planeten, auf dem wir leben, gestalten. Es liegt in unserer Verantwortung (der eines jeden Einzelnen!), behutsam und sehr bewußt mit der Macht der eigenen Gedanken umzugehen, den Weg für gute Gedanken zu ebnen und die richtigen Entscheidungen zu treffen, damit wir uns von karmischen Verstrickungen befreien können und möglichst keine neuen auslösen. Dazu ist es wichtig zu erkennen, daß unsere innere Haltung und unser hoffentlich wachsendes Bewußtsein, unsere (guten) Gedanken nähren, denn nur durch ein höheres Bewußtsein können wir genesen und reifen und kann die Welt eine bessere und schönere werden.

Frank Timmermanns Vision dieser besseren, schöneren Welt rückt für den Leser näher, weil er zwar einerseits erfährt, wo die Gefahren in der heutigen Zeit lauern, andererseits aber auch sehr deutlich gesagt wird, wo die eigenen Kräfte verborgen liegen, die es nur bewußt zu machen und frei zu räumen gilt. Und so liest sich das Buch stellenweise wie ein Arbeitsbuch, authentisch gespickt mit für den Autor bahnbrechenden Erfahrungen und Erkenntnissen, die er anschaulich und sehr ehrlich beschreibt.“

Anonyme Leserin

anfuehrungsstricheWas mich an Herrn Timmermann begeistert ist, das er einerseits über ein so hohes Maß an vedischem Wissen verfügt und andrerseits seinen Mann als Sales Manager im täglichen Berufsleben steht. Man trifft nur selten jemanden, der es geschafft hat, diese beiden konträren Welten so überzeugend zu einer perfekten Symbiose zu vereinen! Mir war sofort klar, dass ich sein Buch „Make It Happen!“ verlege, weil es genau diese Philosophie wiederspiegelt“

Hartmut Harfensteller, Inhaber und Geschäftsführer, Printsystem Medienverlag, Heimsheim