Startseite2016-11-07T21:04:38+00:00

Herzlich Willkommen auf der Plattform für Bewusstseinserweiterung!

Lieber Leser, mir ist sehr wichtig, dass diese Homepage richtig eingeschätzt wird. Deshalb möchte ich mit Nachdruck erklären, das ich mich von allen Arten von Glaubensrichtungen, Religionen, als auch esoterischen oder spirituellen Halbwahrheiten bewusst distanziere.

„Die Erweiterung des Bewusstseins setzt jedoch immer das Aneignen ergänzenden Wissens voraus!“

Auch wenn wir der Meinung sind vieles zu kennen, wissen wir längst noch nicht alles. Das was am Bedeutungsvollsten ist, das Bewusstsein über den Mensch, vernachlässigen wir zutiefst. Nur in Ausnahmefällen überlegen wir noch vor signifikantesten Entscheidungen, wie sich diese auf unser aller Wohl und die Natur auswirken. Das muss sich rasch ändern!

»Hier« geht es darum, den Kern des seit Urzeiten existierenden vedischen Wissens über das menschliche Sein, dass als geistige Wissenschaft verstanden werden muss, in verständlicher Form herauszukristallisieren.

Die Veden bzw. das darin enthaltene Schriftgut entstanden lange vor den uns bekannten Kulturen. Sie existieren seit Bildung des Schöpferplanes, der für die Bestimmung des Wesens Mensch geschaffen wurde und dürfen daher als reine Inspirationsquelle oder das einzig wahre Wissen über unsere Spezies betrachtet werden, da sie zu dem Zeitpunkt ihrer Entstehung, weder kulturell noch aufgrund individueller, egoistischer Motivationen verfälscht oder manipuliert waren.

Wer jetzt denkt, die Veden seien veraltet oder altmodisch, der irrt gewaltig. Denn es gibt kein anderes Wissen über den Mensch, das so modern und so zeitgemäß ist, wie dieses. Gerade in diesen Tagen zeugt es von seinem Mangel und es gleicht einer Tragödie, dass es uns niemals vermittelt wurde.

»Die Veden umfassen das gesamte Wissen über das Sein. Das Bewusstsein über das eigene »Sein« zu erlangen bedeutet, das »Leben« sowie den Sinn des Lebens in allen Facetten zu verstehen!«

Umgangsförmlich könnte man hier von einer globalen Bildungslücke sprechen, die uns durch Nichtvermittlung jenes hohen Geistigen Kapitals defacto auferlegt wurde. Für alle, die immer noch wissenshungrig sind und endlich mehr vom Leben verstehen möchten, biete ich hier nützliche Beiträge, Tipps für den Alltag und natürlich mein Buch, in dem ich all das für uns Wissenswerte in einem ersten Ansatz niedergeschrieben habe.

Weitere folgen!

Herzlichst,

Ihr

Frank Timmermann

1408, 2016

Rezension Buch „make it happen“ Nina Haisken -Yoga Aktuell

"An Frank Timmermann erinnern sich viele Leser vielleicht aus dem Artikel „Tempel, Körper und Götter“ aus YOGA AKTUELL Heft 99, in dem Doris Iding schildert, was Timmermann über die Analogien zwischen indischen Tempeln und dem menschlichen Körper und Energiesystem herausgefunden hat. Diese Erkenntnisse hat er auch in „Make it happen“ [...]

1506, 2016

Artikel in Yoga Aktuell: Tempel, Körper und Götter

"Wenn wir die Augen dafür öffnen, erfahren wir, dass bestimmte Tempel und Kirchen Abbilder des menschlichen Körpers sind. Und  mehr noch: Der menschliche Körper ist immer auch ein Tempel Gottes". Ich freue mich ganz besonders über einen Artikel in der renommierten Zeitschrift "Yoga-Aktuell". Die Autorin Doris Iding hat sich hier [...]

2104, 2016

Die Leipziger Buchmesse 2016 war ein voller Erfolg!

Neben einer gut besuchten Lesung und inspirierenden Feedback-Gesprächen, gab es interessante Kontakte mit diversen Folgeaktionen, die viel Freude in mir aufkommen lassen und vielversprechend sind. Vielversprechend im Sinne, Gutes zu tun und in diesem zu wirken. Besonders freue ich mich über das Treffen mit Christian Anders. Ich bin begeistert, wie [...]

2202, 2016

Indische Tempel und menschlicher Körper – Frank Timmermann

Auszug aus dem Artikel Indische Tempel und menschlicher Körper vom Frank Timmermann, veröffentlicht auf mystica.tv - Indische Tempel und menschlicher Körper Die jahrtausende alte indische Weisheitslehre ist die Mutter allen spirituellen Denkens unserer Tage. So nimmt es nicht Wunder, dass auch vedische Tempel interessantes „Wissen in Stein“ beinhalten. Der Autor [...]

Rezension – Lesererfahrung

anfuehrungsstricheAn Frank Timmermann erinnern sich viele Leser vielleicht aus dem Artikel „Tempel, Körper und Götter“ aus YOGA AKTUELL Heft 99, in dem Doris Iding schildert, was Timmermann über die Analogien zwischen indischen Tempeln und dem menschlichen Körper und Energiesystem herausgefunden hat. Diese Erkenntnisse hat er auch in „Make it happen“ aufgezeichnet.

Darüber hinaus behandelt er darin allerdings noch eine große Zahl anderer Themen, so z.B. fein- und grobstoffliche Nahrung, Evolution der Seele, Meditation und höheres Bewusstsein u.v.m, wobei er stets vedisches Wissen zu diesen Bereichen vermittelt und ….weiterlesen

Nina Haisken, Yoga-Aktuell

Merken

Rezension – Lesererfahrung

anfuehrungsstricheEin kluges Buch eines spirituell Suchenden und Findenden, der sich durch die Beschäftigung mit vedischem Gedankengut nach und nach zu einem ganzheitlich Lebenden verwandelte. Timmermann erzählt berührend und intensiv über eigene Erfahrungen auf dem Weg und streut immer wieder inspirierende Wissensbausteine aus den indischen Weisheitslehren ein. Besuche in indischen Tempeln, beim Palmblatt-Reading und Meditationserfahrungen – das Buch ist reich an spannenden Geschichten .“

Thomas Schmelzer
____________________________________
Gründer & Chefredakteur MYSTICA GmbH
MYSTICA – www.mystica.tv
SEINSWELTEN – www.seinswelten.de

Leipziger Buchmesse 2016

Frank Timmermann liest aus „Make it happen“

Frank Timmermann auf der Leipziger Buchmesse 2016

Neben einer gut besuchten Lesung und inspirierenden Feedback-Gesprächen, gab es interessante Kontakte mit diversen Folgeaktionen, die viel Freude in mir aufkommen lassen und vielversprechend sind.

>> weiterlesen